Solothurner Filmtage: Rückblick und Ausblick

Um einen Tag verlängert und erstmals um ein Wochenende herum drapiert: Die 45. Solothurner Filmtage bemühten sich um einen repräsentativen Überblick zum Zustand und der Stossrichtung des Schweizer Filmschaffens.

Michael Sennhauser zieht mit Ivo Kummer, dem langjährigen Direktor der Filmtage, und mit dem Filmemacher Christof Schertenleib («Zwerge sprengen») die Bilanz zum Jahresauftakt der Schweizer Filmszene.

Autor/in: Michael Sennhauser