Sylvie Courvoisier erfindet neue Musik

Seit sie vor zwölf Jahren von Lausanne auszog, ihr Glück als Musikerin in Brooklyn zu suchen, hat die Pianistin und Komponistin Sylvie Courvoisier eine beeindruckende Karriere erlebt.

Sie ist wichtige Impulsgeberin eines Kreises von Musikern, die an vorderster Front an der Entwicklung neuer Improvisations- und Kompositionskonzepte arbeiten.

Jetzt wurde sie von ihrer Heimatstadt Lausanne eingeladen, während einer Woche das Théâtre Vidy zu bespielen.

Autor/in: Beat Blaser