Wie Ausgrenzung gegenüber Muslimen funktioniert

  • Dienstag, 20. Januar 2015, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 20. Januar 2015, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 20. Januar 2015, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die europäischen Gesellschaften sind daran, Muslime immer mehr auszugrenzen zu ihrem Schaden.

Muslime beten.
Bildlegende: Was haben wir Europäer für ein Verhältnis zu den Muslimen? Keystone

Knapp zwei Wochen ist es her, seit bewaffnete Männer in die Redaktionsräume der Satirezeitschrift «Charlie Hebdo» eindrangen und insgesamt zwölf Menschen kaltblütig ermordeten, darunter renommierte Karikaturisten. Dazu kam die Geiselnahme in einem jüdischen Supermarkt in Paris. Auch dieser Angriff erfolgte im Namen einer islamistischen Kampftruppe.

Seither dominiert ein Thema die Diskussionen: Wie gestaltet sich das Verhältnis mit den Musliminnen und Muslimen in Frankreich, in der Schweiz, in Europa?

Zu dieser Frage das Gespräch von Christoph Keller mit Francis Cheneval, Professor für politische Philosophie an der Universität Zürich.

Autor/in: Christoph Keller