Dokfilmer Stascha Bader zu Gast mit seinen Lieblingsplatten

Stascha Baders brandneuer Dokfilm «Rocksteady - The Roots of Reggae» (Kinostart: 26. November) ist eine musikalische Reise ins goldene Zeitalter der jamaikanischen Musik.

Zum ersten Mal nach 40 Jahren kommen die Musikerinnen und Musiker der Rocksteady-Ära in Kingston zusammen, um ihren grossartigen Sound auferstehen zu lassen und ihre Geschichte zu erzählen.

Stascha Bader ist bei Reggae Special zu Gast, gibt Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Films und bringt seine liebsten Platten mit.

Gespielte Musik

Autor/in: Simon Steuri