Gibt es auch Tessiner Reggae?

Während wir bei «Chez Les Welsch» Reggae aus Genf und Lausanne vorstellen konnten, begeben wir uns während «Buongiorno Svizzera» auf die Suche nach Dancehall und Reggae aus dem Tessin. Werden wir fündig?

Tarrus Riley, bringt den Sound von der Insel in den Grossstadtdschungel New Yorks.
Bildlegende: Tarrus Riley, bringt den Sound von der Insel in den Grossstadtdschungel New Yorks.

Neben der Reise in den Süden der Schweiz stellen wir die neue Scheibe «Mecoustic» von Tarrus Riley vor, welcher am kommenden Wochenende für zwei Konzerte in die Schweiz kommt. Tarrus Riley alias Omar Riley wurde in der Bronx (New York) geboren und gilt bereits nach nur 3 Alben als die grosse Hoffnung des modernen Roots Reggae.

Und zu guter letzt schauen wir zurück auf den Reggae Special mit Jimmy Cliff von letzter Woche.

Gespielte Musik

Moderation: Rebecca Villiger, Redaktion: Lukas Wyniger