Aargauer Kantonsangestellte dürfen nicht in die Politik

Mittelschullehrer und Polizisten dürfen sich nicht in den Grossen Rat wählen lassen. So steht es in der Aargauer Kantonsverfassung. Und so soll es auch bleiben. Das zumindest schreibt die Regierung auf einen politischen Vorstoss.

Der Aargauer Grosse Rat
Bildlegende: Kein Zugang: Im Aargauer Grossen Rat sollen keine Kantonsangestellten sitzen dürfen, findet die Regierung. SRF

Weitere Themen:

  • Neues Grundlagenpapier der Internationale Bodensee-Konferenz: Die Ostschweizer Kantone, Zürich, Schaffhausen, Süddeutschland und das Vorarlberg sollen enger zusammenarbeiten.
  • Das Walliser Kantonsparlament erklärt die Kopftuch-Initiative der SVP für ungültig.

Moderation: Michael Breu