Ärzte tragen Mitschuld an tiefer Impfquote

Die Impfquote ist im Kanton Zürich zu tief, gerade bei Masern, beklagen Schulmediziner. Schuld sind sie gemäss einer neuen Studie teilweise selber. Die Ärzte würden ihre Patienten «zu wenig führen», ist das Fazit der Studienleiterin.

Nicht alle wollen sich impfen lassen
Bildlegende: Nicht alle wollen sich impfen lassen Keystone

Ausserdem:

  • Meiringen im Zeichen des Gesangsfests
  • Neue Aufträge für Stadler Rail lasten Standorte in der Schweiz aus

Moderation: Benedikt Erni