Bluttat von Würenlingen: Täter wurde von Klinik entlassen

Der Mann, der mutmasslich für die Bluttat vom Samstag in Würenlingen verantwortlich ist, wurde erst vor neun Tagen aus einer psychiatrischen Klinik entlassen. Es habe keine Gründe gegeben, den Mann länger zu behalten, sagt die ärztliche Direktorin.

Tatort Würenlingen
Bildlegende: In diesem Haus kam es am Wochenende zur Bluttat. Keystone

Weitere Themen:

  • ZH: Die Stadt lässt die Swiss Football League auf öffentlichem Grund filmen.
  • GE: Polizisten machen nach einem Jahr Pause im Bussenstreik.
  • LU: Die Stadt spart nach einem Aufschrei nun doch keine Sitzbänkli weg.

Moderation: Sandra Schönenberger