Bund plant Ausreise-Asylzentrum in Schwyz

  • Freitag, 18. Dezember 2015, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 18. Dezember 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 18. Dezember 2015, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Gemeinde Schwyz und der Bund haben eine Absichtserklärung für ein Bundesasylzentrum unterzeichnet. Ab 2019 sollen in einem Industriegebiet 340 Personen untergebracht werden, die die Schweiz verlassen müssen. Die Kantonsregierung ist alles andere als erfreut.

Eingang zu einem Bundesasylzentrum
Bildlegende: 2019 soll in Schwyz ein Bundesasylzentrum eröffnet werden. Die Kantonsregierung wehrt sich dagegen. Keystone

Weitere Themen:

  • ZH: Peinlich, peinlich. Die Stadt Zürich wollte eine Asylunterkunft in einer Messehalle eröffnen. Nun stellt sich heraus, dass die Ikea-Häuschen zu leicht brennbar sind.
  • GE: Der einzige Kanton ohne Budget für 2016. Das Parlament beschliesst Nichteintreten - wenigstens darin ist man sich einig.
  • GL: Das Pumpspeicherkraftwerk Linthal ist am Netz. Es rentiert allerdings nicht, der Axpo-Chef würde heute darum nicht mehr 2 Milliarden dafür ausgeben.
  • AG: Boniswil ist nicht mehr Kaninchenpest-Sperrgebiet.

Moderation: Nicole Marti