Das Magazin - Eine Automesse soll die Messe Schweiz retten

  • Samstag, 8. September 2018, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. September 2018, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 8. September 2018, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 9. September 2018, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Basel präsentierte sich in der Vergangenheit gerne auch als Velostadt. Nun soll ausgerechnet eine Automesse der angeschlagenen Messe Schweiz aus der Krise helfen. Eine Messe für Sammler und Liebhaber von alten Luxus-Autos in speziellem Ambiente.

Automesse Basel
Bildlegende: Eine Automesse als Kunstausstellung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • BE: Andere Messen profitieren nicht von Basler Krise (3:36")
    Man könnte ja meinen, dass andere Messen von der Messe-Krise in Basel profitieren. Dem ist aber nicht so. Auswirkungen hat die Krise zwar, aber negative, wie die Geschäftsführerin der Bernexpo, Jennifer Somm, sagt.
  • AI: Kuriosum Wildkirchli-Stiftung (6:52")
    Ihr gehört der Aescher, das Bergrestaurant im Alpstein, welches wegen zu vieler Touristen und einem Pächterwechsel in die Schlagzeilen geriet: Der Innerrhoder Wildkirchli-Stiftung. Die Stiftung ist ein kurioses Konstrukt. Sie hat nur einen Verwaltungsrat. Einen Regierungsrat.
  • AG: Eine Packung Reibkäse beschäftigt die Juristen (9:35")
    In Aarau hat ein alter Mann für 120 Franken im Denner eingekauft. Unter der Kartonverstärkung in seinem Sack fand ein Ladendetektiv dann aber noch ein Päckchen Reibkäse. Die Folge: sogar das Obergericht musste sich am Schluss mit diesem Fall beschäftigen.
  • LU: Elektronische Busspur gegen das Verkehrs-Chaos (11:58")
    Beim Kantonsspital in der Stadt wird in diesen Tagen die erste solche Busspur im Kanton Luzern in Betrieb genommen. Der Bus hat Vortritt. Meistens auf jedenfall. Dank eines ausgeklügelten Systems. Dieses bringt aber auch einiges an Herausforderungen.

Moderation: Sandra Schönenberger