Das Magazin - Fast gratis ans Filmfestival Locarno

Am Filmfestival von Locarno sollen 200 junge Leute mit wenig Geld, einen neuen Zugang zum Filmfestival erhalten. Sie sind in der Ex-Kaserne von Losone in einem Base Camp untergebracht. Eine Premiere.

200 Junge können das Filmfestival auf der Piazza Grande zusammen erleben
Bildlegende: 200 Junge können das Filmfestival auf der Piazza Grande zusammen erleben Keystone (Symbolbild)

Ausserdem:

[00:04:53] LU: 1'500 Franken für Junge, die bleiben

Die Luzerner Gemeinde Grossdietwil zeigt sich grosszügig. Dietlerinnen und Dietler, die jünger als 30 sind und erstmals von zu Hause ausziehen, erhalten bar 1500 Franken, wenn sie in der Gemeinde eine Wohnung beziehen. Das Ziel: möglichst viele junge Menschen sollen in Grossdietwil bleiben. Der Bonus sei kein Lockvogel, sondern eine Anerkennung.

[00:07:53] BE: Der Rossmetzger von Burgdorf

Hans Peter Horisberger ist einer der letzten «grossen» Pferde-Schlachter. Immer mehr Pferde gibt es, immer weniger Pferdefleisch wird gegessen. Aber der Rossmetzg ist für die Bauern, die Tierärzte, die Rösseler wichtig. Denn er wird gerufen, wenn eine Notschlachtung ansteht. Er ist wichtig für die Entsorgung der Tiere. Horisberger ist seit 45 Jahren Metzg und eine Koryphäe in seinem Gebiet.

[00:11:34] ZH: Der Schreibdienst hilft

Viele Leute sind mit Schreiben überfordert. Was gehört in einen Lebenslauf? Wie schreibe ich eine Bewerbung? Wie fülle ich ein Behörden-Formular richtig aus? Mit diesen Problemen können Betroffene zum Schreibdienst der Stadt Zürich. Seit 17 Jahren besteht das Gratis-Angebot. Nun ist der Dienst gezügelt und bietet längere Öffnungszeiten an.

Moderation: Benedikt Erni