Das Magazin - Hansdampf aus dem Gürbetal

Reinhard Schmidlin aus dem bernischen Gürbetal ist für einen Unternehmerpreis nominiert. Für sein eindrückliches Lebenswerk: Er war Bauer, Kaffeeröster, erfand einen Fertigmilchkaffee und eine Oldtimer-Galerie und möchte nun im Alter von 91 Jahren in seiner Heimat einen Badesee bauen.

Bildlegende: Sonja Mühlemann/SRF

Ausserdem in der Sendung:

[00:03:49] XXL-Staubsaugen auf dem Vierwaldstättersee
Ein Bagger saugt in der Stadt Luzern den Seeboden ab, damit die Schiffe nicht auf Grund laufen. Der Schlick wird auf einer schwimmenden Plattform feinsäuberlich in seine Einzelstoffe getrennt.
Eine mit drei Millionen Franken Kosten nicht ganz günstige Übung.

[00:06:33] Ein kleines Dorf und sein zwei Millionen-Dorflädeli
Arboldswil will einen Dorfladen. Die 570-Seelen-Gemeinde nimmt dazu zwei Millionen Franken in die Hand, damit der Laden mit Kaffee ein attraktiver Treffpunkt wird.

[00:09:19] Der Bücherretter aus dem Toggenburg
Bücher sollten nicht einfach so entsorgt werden, sagt Andreas Spöcker aus Ebnat Kappel. Aus eigener Initiative heraus gründete er deshalb einen Bücherstollen, wo gebrauchte Exemplare neue Besitzer suchen.

[00:12:51] Happy-End statt Strafanzeige
«Baba», der Grillmeister der «Pumpstation», einem Zürcher Freiluft-Restaurant, hat einen ehemaligen Vandalen eingestellt.
Der junge Mann soll einen Container des Lokals in Brand gesetzt haben.

Autor/in: Reto Widmer, Moderation: Reto Widmer