Die St. Galler Spitäler rutschen immer mehr in die roten Zahlen

  • Montag, 17. Februar 2020, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 17. Februar 2020, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 17. Februar 2020, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Defizit der vier Spitalverbunde belief sich im letzten Jahr auf über 20 Millionen Franken - das sind 16 Millionen mehr als im Jahr zuvor. Und auch die Prognose sieht düster aus.

Blick auf den Eingang des Spitals Wattwil.
Bildlegende: Auch das Spital Wattwil hat im letzten Jahr rote Zahlen geschrieben. SRF

Weiter in der Sendung:

  • SO: Viele Gemeinden sind verunsichert, welche Kompetenzen sie beim Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes haben.
  • FR: Ein Einkaufszentrum erteilt jungen Klimaaktivisten ein mehrjähriges Hausverbot. Ist das gerechtfertigt?

Redaktion: Jörg André