Fall «Carlos»: Drei Uniklinik-Psychiater angeklagt

In der langen Geschichte des jungen Straftäters "Carlos" wird ein weiteres Kapitel geschrieben: Die Zürcher Staatsanwaltschaft klagt drei Ärzte der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich, die "Carlos" 2011 behandelt hatten, wegen Freiheitsberaubung an.

Carlos stand 2019 vor Gericht
Bildlegende: Carlos stand 2019 vor Gericht Keystone

Ausserdem:

  • Parks und Seezugänge gehen wieder auf
  • Weniger Ansteckungen bein Tessiner Spitalpersonal als befürchtet

Moderation: Benedikt Erni