Grosser Medienaufmarsch am Prozess gegen Gefängnisaufseherin

Der Fall der Gefängnisaufseherin, welche mit einem Häftling floh, sorgte vor einem Jahr für Schlagzeilen. Heute musste die 33-Jährige vor Gericht erscheinen. Sie sagte, dass sie es nicht nochmals tun würde.

Gefängnis
Bildlegende: Die Gefängnisaufseherin sagte, sie habe aus Liebe gehandelt. Keystone

Weitere Themen:

  • Die Stadt Luzern wehrt sich gegen eine Umfahrungsstrasse, welche eigentlich ihr zu Gute kommen sollte.
  • Solothurn bewilligt 400'000 Franken für die Planung eines zweiten Gleises auf der Laufenthal-Linie. 
  • Erfolgsmeldung aus St. Gallen: An der Linth wurde ein Biberpärchen mit Paarungsverhalten gesichtet, teilt der Kanton mit.

Moderation: Sandra Schönenberger