Kanton Wallis will die Schafhirten besser ausbilden

Zum ersten Mal in der Westschweiz bietet der Kanton Wallis eine Ausbildung für Schafhirten an. In einem zweijährigen Kurs an der Landwirtschaftsschule Châteauneuf lernen die Schafhirten in Theorie und Praxis auf einer Alp den Umgang mit den Schafen - und den richtigen Schutz vor dem Wolf.

Weiter in der Sendung:

  • Gericht in St. Gallen verurteilt Fussball-Fan zu Schadenersatz zugunsten der SBB
  • Die Stadt Chiasso bietet leere Büroflächen an - und wird von Interessenten aus Italien überrannt
  • Die grösssten Schweizer Städte Zürich, Basel und Genf wollen an der Expo Milano 2015 gemeinsam auftreten

Moderation: Thomas Heeb