Kritik am «Sturmfrei»-Entscheid der Baselbieter Behörden

Umgeknickte Bäume, umherfliegende Gartenmöbel und beschädigte Autos: Die Böen von Wintersturm "Sabine" haben in der Schweiz ihre Spuren hinterlassen. Kritik gibt es derweil am Entscheid des Baselbieter Krisenstabs, dass die Kinder nicht in die Schule müssen.

Wie hoch die Schäden nach Wintersturm Sabine sind, ist noch unklar
Bildlegende: Wie hoch die Schäden nach Wintersturm Sabine sind, ist noch unklar Keystone

Ausserdem:

  • Turbulenzen vor dem Start von «Flybair» in Bern

Moderation: Benedikt Erni