LU: Felssturz und Überschwemmung in Wolhusen

Ein Felssturz in die Kleine Emme hat am Montagmorgen bei Wolhusen eine Überschwemmung verursacht und erhebliche Gebäudeschäden verursacht. Die Kantonsstrasse ins Entlebuch war unterbrochen. Verletzt wurde niemand.

Ein Bagger entfernt Schlamm, Geröll und Wasser, nach dem Fessturz im Gewerbegebiet in Wolhusen.
Bildlegende: Ein Bagger entfernt Schlamm, Geröll und Wasser, nach dem Fessturz im Gewerbegebiet in Wolhusen. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Volk soll den Schiedsspruch fällen zur Zürcher Kulturlandinitiative, so will es das Kantonsparlament.
  • Die Mundart-App der Universität Bern wird nach England exportiert.
  • Die Kantonspolizei Aargau will sich besser gegen Terroristen rüsten.

Moderation: Roman Portmann