Massnahmen gegen Rückstände von Pilzgift im Trinkwasser

In der Region Olten reagiert der Wasserversorger auf Rückstände eines möglicherweise gesundheitsschädlichen Pilzgiftes im Trinkwasser.

Weiter in der Sendung:

  • SH: In Wilchingen sind wegen einer Bachverschmutzung rund 250 Fische verendet. Bei den tiefen Wasserständen könnten bereits kleinste Verunreinigungen ein Fischsterben auslösen, so die Behörden.
  • BS: Nach der Havarie eines Container-Schiffs sagt der Geschäftsführer der Schweizerischen Schifffahrtsvereinigung, die Rhein-Schifffahrt sei sicher.
  • ZH/BS: Klima-Aktivisten, welche letzte Woche die Eingänge zu UBS und CS versperrt hatten, akzeptieren ihre Strafe nicht und ziehen vor Gericht.
  • SG: Die geplante Flugshow zur Eröffnung des neuen Flieger- und Fahrzeugmuseums Altenrhein stösst auf harsche Kritik.

Moderation: Reto Widmer, Redaktion: Silvan Fischer