Mittagstisch in Zürich vielleicht doch nicht so obligatorisch?

  • Montag, 30. September 2013, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 30. September 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 30. September 2013, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Stadt Zürich möchte das Mittagessen in den Tagesschulen für obligatorisch erklären - zumindest in einem begrenzten Versuch. Erlaubt ist dies nur, wenn Eltern ihre Kinder unkompliziert vom eigentlich obligatorischen Mittagessen in der Schule entschuldigen können.

Alle sollen in der Schule Mittagessen: die Stadt Zürich will obligatorische Tagesschulen testen.
Bildlegende: Alle sollen in der Schule Mittagessen: die Stadt Zürich will obligatorische Tagesschulen testen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Basler Schuldenberatung schlägt die Quellenbesteuerung vor, als Massnahme gegen hohe Steuerschulden.
  • Der umstrittene Wirtschaftsprofessor der Universität Neuenburg wird suspendiert.
  • Im Bündnerischen Isola soll der Umbau von Ställen in Ferienwohnungen gestoppt werden, fordert die Stiftung Landschaftsschutz.

Moderation: Roman Portmann