Mobility-Pricing: Bern möchte schneller

  • Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 30. Juni 2016, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Der Bund will Mobility-Pricing fördern und Pilotprojekte starten. Für den Kanton Bern ist das wenig neu und es dauert ihm zu lange. Erst in 15 Jahren sei eine Idee realisierbar, erklärt der Bund. Bern hat seit längerem eine Idee in der Schublade. Jedoch nicht Mobility-Pricing, sondern Road-Pricing.

Mobility- Pricing will Rush-Hours brechen.
Bildlegende: Pendlerströme im öffentlichen Verkehr. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Weil die Geburtenabteilung im Spital Zweisimmen geschlossen wurde, kommen im Saanenland deutlich mehr Kinder zu Hause auf die Welt.
  • Weil das subjektive Sicherheitsempfinden nicht so gut ist, sind ab dem 1. Juli 2016 in den Bahnhöfen Wil (SG) und Solothurn mehr Sicherheitsleute unterwegs.

Moderation: Matthias Baumer