Open-Air Hoch-Ybrig droht das Aus

  • Samstag, 16. Juli 2011, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. Juli 2011, 12:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. Juli 2011, 17:15 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 17. Juli 2011, 17:15 Uhr, DRS Musikwelle

Beiträge

  • Open-Air Hoch-Ybrig droht das Aus

    Schweizer Pop-Musik in der Bergwelt: Mit diesem Motto konnten die Veranstalter des Open-Airs Hoch-Ybrig lange punkten beim Publikum. Doch jetzt droht der Konkurs. Wegen dem schlechten Wetter kamen dieses Jahr viel weniger Leute.

    Ist tatsächlich nur das schlechte Wetter schuld an der leeren Kasse? Sogar für den Veranstalter selber greift diese Begründung zu kurz. Das Überangebot an Open-Airs sei vielmehr verantwortlich, und vielleicht müsse man auch das Konzept überdenken.

    Beat Vogt/Christoph Alispach

  • Aufschwung mit dem Elektrovelo

    Das Geschäft mit den Elektrovelos boomt: Die Huttwiler Firma Biketec gilt als Marktführer - mit einem Jahresumsatz von 100 Millionen Franken. Ihr Flyer steht heute sozusagen als Synonym für Elektrovelos.

    Doch die Geschichte der Berner Firma verlief nicht nur stetig aufwärts. Vor 10 Jahren stand das Unternehmen am Abgrund. Das Elektrovelo war schlicht zu wenig gefragt. Heute sind es die zunehmende Konkurrenz und der starke Franken, die Biketec zu schaffen machen.

    Stefan Kohler

  • Heizpilz erhitzt die Gemüter in Zürich

    Der Heizpilz machts möglich: Restaurants können ihre Gäste auch bei kühlerem Wetter draussen bedienen. Doch in Zürich sind Heizpilze verboten, ausser sie werden mit erneuerbaren Energien betrieben.

    Das Zürcher Kantonsparlament hat den Wirten damit ein Türchen offen lassen wollen und gleichzeitig klar gemacht, dass umweltbewusstes Verhalten auch beim Heizen von Gartenwirtschaften wichtig ist. Diese Lösung stellt die Wirte aber vor Probleme.

    Michael Hiller

  • Wie lange ist der Sonntag noch Shoppingtag?

    Das Einkaufszentrum Foxtown in Mendrisio ist beliebt: Auch am Sonntag kann man dort Markenartikel zu Outlet-Preisen kaufen - dank dem Kanton. Die Tessiner Behörden haben dazu die Erlaubnis gegeben, obwohl das Bundesgesetz Sonntagsverkäufe grundsätzlich nicht erlaubt. 

    Wir wollen auch, verlangen nun die Betreiber eines Einkaufszentrums in Chiasso. Und das fordert die Gewerkschaften heraus. Sie haben zwar im Fall Foxtown mitgespielt. Nun drohen sie aber mit einer Klage. Sonntagsverkäufe im Outlet-Zentrum könnten also bald der Vergangenheit angehören.

    Hanspeter Gschwend

  • Giovanni Segantini - der Publikumsliebling

    Der Bündner Maler Giovanni Segantini erhält derzeit grosse Aufmerksamkeit. Eine Ausstellung im Beyeler-Museum in Riehen würdigte den Maler, eine Biographie rollt seine Familiengeschichte auf, und nun folgt eine weitere Ausstellung in Samedan GR.

    Mehr als 100 Jahre nach seinem Tod ist die Faszination für den Alpenmaler ungebrochen. Diesem Zauber ist auch der Bündner Korrespondent erlegen.

    Silvio Liechti

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Brigitte Mader