Rote Seen im Alpsteingebiet lassen Touristiker kühl

  • Montag, 5. August 2013, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 5. August 2013, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 5. August 2013, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Seit vier Jahren verfärben spezielle Algen den Seealpsee im Alpsteingebiet regelmässig rot. Dieses Jahr sind nun alle drei Seen betroffen - also auch der Fälensee und Sämtisersee. Tourismus Appenzell-Innerrhoden hofft zwar auf einige zusätzliche Gäste - spezielle Aktionen plane man aber nicht.

Nach dem Seealpsee verfärben sich nun erstmals weitere Seen im Alpsteingebiet rot
Bildlegende: Nach dem Seealpsee verfärben sich nun erstmals weitere Seen im Alpsteingebiet rot zVg

Weitere Themen der Sendung:

  • In Basel steht der älteste Atomreaktor der Schweiz; dessen Entsorgung ist nicht einfach
  • Nach dem Nein zu olympischen Winterspielen in Graubünden bewirbt sich die Zentralschweiz um die Jugendolympiade 2020
  • Im Tessin hat der mehrtägige Prozess gegen einen ehemaligen Präsidenten und Trainer des Schwimm-Klubs Bellinzona begonnen

Moderation: Christoph Studer