SG: Hauptverdächtiger in der Spesenaffäre an der Uni tritt zurück

  • Freitag, 3. Mai 2019, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 3. Mai 2019, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Freitag, 3. Mai 2019, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Universität St. Gallen (HSG) hat über Konsequenzen aus der vor einem Jahr aufgedeckten Spesen-Affäre informiert: Der bereits freigestellte Professor tritt Anfang 2020 zurück. Ein weiterer Dozent erhielt einen schriftlichen Verweis.

Die Hochschule St. Gallen von aussen.
Bildlegende: Die Spesenaffäre an der HSG hat Konsequenzen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SG: Das «Schlupfhuus» für Kinder in Not geht zu.
  • BL: Reinach verhängt ein Drohnenflugverbot über einem Naturschutzgebiet.

Redaktion: Jörg André