Stadt Zürich soll «City-Card» für Sans Papiers einführen

  • Donnerstag, 1. November 2018, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 1. November 2018, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 1. November 2018, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die «City-Card» soll auch Menschen ohne Aufenthaltsbewilligung etwa vor Ausbeutung schützen, so die Hoffnung der Befürworter. Das Stadtzürcher Parlament hat einen Vorstoss zur Schaffung einer solchen «Zürcher City-Card» an den Stadtrat überwiesen.

Personen verschiedener Organisationen demonstrieren für Sans-Papiers und gegen Ausgrenzung im Juni 2018.
Bildlegende: Personen verschiedener Organisationen demonstrieren für Sans-Papiers und gegen Ausgrenzung im Juni 2018. Keystone

Weitere Themen

  • Genf: Vernichtendes Zeugnis für Spesenrechnung.
    Stadtregierung hat zu viel telefoniert und ist zu viel Taxi gefahren.
  • St. Galler Rheintal: Luftseilbahn-Kabine abgestürzt.
    Verletzte gab es keine, es bleiben viele offene Fragen.
  • Zermatt: Gemeinde zieht Strafanzeige gegen Zürcher Künstler zurück.
    Er hat die auf der Dunantspitze abmontierte Henry-Dunant-Gedenktafel zurückgebracht.

Moderation: Katrin Keller