Stausee Klingnau: Warum nicht alles Gift entsorgt wird

  • Samstag, 12. November 2011, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 12. November 2011, 12:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 12. November 2011, 17:15 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 13. November 2011, 17:15 Uhr, DRS Musikwelle

Der Klingnauer Stausee droht zu verlanden. Der Kanton Aargau will ihn nun ausbaggern, ein Teil der Sedimente soll Rheinabwärts fliessen. Das Problem: Die Sedimente sind PCB-haltig und somit teils hochgiftig.

Nach einer Debatte im Parlament sind sich Aargauer Regierung und Parlament einig: Eine vollständige Sanierung wäre zu teuer, etwas weniger giftige Sedimente auszuschwemmen vertretbar.

Beiträge

Moderation: Roger Steinemann, Redaktion: Dario Pelosi