UR: Gesperrte Axenstrasse: Kanton sucht Hilfe beim Bund

  • Dienstag, 8. Oktober 2019, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 8. Oktober 2019, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 8. Oktober 2019, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Seit letztem Mittwoch ist die wichtige Verkehrsachse am Urnersee wegen Steinschlaggefahr erneut gesperrt. In einer verzwickten Situation wendet sich der Kanton Uri nun an Bundesrätin Simonetta Sommaruga, mit der Bitte, dass sie sich persönlich dem Thema Axen annehmen soll. 

Ein Schild weist auf die gesperrte Axenstrasse hin.
Bildlegende: Das Problem Axenstrasse: Uri wird beim Bund vorstellig. keystone

Weitere Themen:

  • VD: Das Kantonsgericht hebt die Suspendierung zweier Stadträte von Vevey auf.
  • GR: Baukartell: Acht von elf Baufirmen wehren sich vor Gericht gegen die Bussen der Wettbewerbskommission.
  • TI: Lugano ruft überraschend den Klimanotstand aus

Autor/in: Vera Deragisch