Wie die Zürcher Verkehrsbetriebe Sprayer abschrecken wollen

  • Donnerstag, 9. Januar 2020, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 9. Januar 2020, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 9. Januar 2020, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) testen in den nächsten Monaten eine neue Anlage, um Vandalismus zu verhindern. An verschiedenen Haltestellen werden LED-Lampen mit Sensoren montiert, die auf das Geräusch von Spraydosen reagieren.

Tramhaltestelle mit Leuten, die warten.
Bildlegende: Die VBZ versucht, mit Warnlampen Sprayer abzuschrecken. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • LU: Aufatmen bei der Luzerner Belegschaft von «Schmolz und Bickenbach».
  • BS: Meldepflicht von Kindertagesstätten brachte 20 Prozent mehr Meldungen bei der KESB.
  • FR: Der Kanton führt flächendeckend Bussen für Littering ein.

Redaktion: Jörg André