ZH: Bäume auf dem Sechseläutenplatz leiden

Ein Viertel der 56 Bäume auf dem Zürcher Sechseläutenplatz ist abgestorben und muss gefällt werden. Es gäbe mehrere Gründe dafür, heisst es bei der Stadt Zürich. Sicher ist, dass die Bäume zu wenig Wasser hatten. Darum bekommen sie nun via Löcher im Platz mehr Wasser.

Sechseläuten
Bildlegende: Der Zürcher Sechseläuten-Platz wurde 2014 umgestaltet. Keystone

Weitere Themen:

  • SG: Stadt Rorschach wird vom Verwaltungsgericht kritisiert wegen einer zügelwilligen Sozialhilfebezügerin.
  • OW: Das Budget ist tiefrot - die Steuerstrategie des Kantons ging nicht auf.
  • AG: In zwei Gemeinden ist das Wasser noch immer knapp - Autowaschen und Rasen sprengen ist weiterhin verboten.

Moderation: Sandra Schönenberger