ZH: Bundesgericht lehnt Einsprache gegen Asylunterkunft ab

  • Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 7. Oktober 2014, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Anwohner im Quartier Zürich-Seebach haben sich gegen eine geplante Container-Siedlung für Asylbewerbende gewehrt - bis vor Bundesgericht. Dieses gewichtet nun aber die Lärmbelästigung für die Asylsuchenden weniger stark, als die schwierige Suche nach Wohnraum in der Stadt Zürich.

Asylsuchende dürfen auch dort einquartiert werden, wo die Lärmgrenzwerte überschritten werden, sagt das Bundesgericht.
Bildlegende: Asylsuchende dürfen auch dort einquartiert werden, wo die Lärmgrenzwerte überschritten werden, sagt das Bundesgericht. Keystone

Die weiteren Themen dieser Sendung:

  • SZ: Erste Asylsuchende im Kloster Einsiedeln eingetroffen
  • GE/BS/ZH: Kurdendemos an verschiedenen Orten in der Schweiz
  • FR: Kein Kanton wächst schneller als Freiburg - das schafft auch Probleme

Moderation: Christoph Studer