ZH - Justizdirektor Martin Graf fordert Berichte zu Flaach

Die im Tötungsdelikt von Flaach involvierte Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde steht stark unter Druck. Wegen massiver Drohungen mussten das Sicherheitsdispositiv für die Behörde verstärkt werden. Heute nun äussert sich erstmals der Zürcher Justizdirektor Martin Graf. Er fordert Berichte zum Fall.

Martin Graf - Zürcher Justizdirektor.
Bildlegende: Martin Graf - Zürcher Justizdirektor will Erkenntnisse zu Flaach. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Genf stimmt ein weiteres Mal über eine See-Querung ab.
  • Die Innenstadt von Basel ist seit dem 5. Januar (fast) verkehrsfrei.

Moderation: Matthias Baumer