Zweitwohnungen: Bundesgericht bestätigt Rechtsmissbrauch

Das Gericht hat in einem Präzedenzfall über den Bau von Luxuswohnungen in Saanen (BE) entschieden. Es weist das bewilligte Baugesuch ab. Die umstrittenen Wohnungen seien hier ursprünglich als Zweitwohnungen konzipiert worden, bei der erneuten Eingabe seien die Baupläne aber unverändert geblieben.

Die Gemeinde Saanen.
Bildlegende: Die Gemeinde Saanen im Berner Oberland. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • BS/AG: Probleme mit dem Datenschutz der Tesla-Fahrzeuge von Polizei und Regierung
  • GR: Bündner Gefängnis Sennhof wird zu Wohn-, Arbeits- und Kulturort
  • BS/LU: Fussgänger sollen weniger an Ampeln warten müssen

Moderation: Silvan Fischer