14 Monate Freiheitsstrafe für Solothurner Kathedralen-Brandstifter

Im Prozess um den Brandanschlag auf die St.Ursenkathedrale in Solothurn ist ein 62-jähriger Mann zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 14 Monaten verurteilt worden. Der Geständige muss in eine geschlossene psychiatrische Klinik. Der Staatsanwalt wollte 4 Jahre - der Verteidiger Freispruch.

Weitere Themen in der Sendung:

  • 1.5 Millionen Franken fehlen noch für Restauration der St.Ursenkathedrale Solothurn
  • Steuern im Aargau sollen drastisch sinken - total sollen Kanton und Gemeinden auf 430 Millionen Franken verzichten, findet die Grossratskommission
  • Regionentag: die Kantone Aargau und Solothurn präsentieren sich auf dem Bundesplatz - Eindrücke und Gäste live aus Bern

 

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Ulrich