2 von 5 Angeklagten schuld am Feuerwehrunglück Gretzenbach

2der 5 Angeklagten im Prozess um das Feuerwehrunglück von Gretzenbach sind der mehrfachen fahrlässigen Tötung schuldig gesprochen worden. Sie erhalten Gefängnisstrafen von je 20 Monaten Gefängnis, bedingt auf zwei Jahre.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Aargau erhält neu ein Krebsregister für die Erfassung von Daten von Krebserkrankungen
  • Kantonales Aargauer Komitee setzt sich für Kauf des Campus-Neubaus Windisch ein
  • Christian Wanner wird 2011 Solothurner Landammann

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Remo Vitelli