2000 Kilometer zu Fuss rund um die Schweiz

Der Aargauer Roland Gröflin ist am Samstag in Rheinfelden zu einem Extremlauf gestartet. In den nächsten zwei Monaten rennt er über 2000 Kilometer rund um die Schweiz, genau der Grenze entlang, durch Täler und über Berge. Die erste Etappe stand im Zeichen der Hitze.

Roland Gröflin rennt von Rheinfelden aus einmal rund um die Schweiz.
Bildlegende: Roland Gröflin rennt von Rheinfelden aus einmal rund um die Schweiz. zvg

Weitere Themen der Sendung:

  • Brand in Lagerhalle in Laufenburg verursacht grossen Sachschaden.
  • Pöstler Daniel Vögeli aus Obergerlafingen wird an der offiziellen 1. August Feier auf dem Rütli von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga als Corona-Held geehrt.

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Brand