2009: ein schlechtes Pilzjahr für den Aargau

Wegen der schlechten Witterung wurden nur 2500 Kilogramm Pilze gesammelt.

Weiter in der Sendung:

  • Wohnhaus in Boswil brennt aus
  • Birrfelder Segelflieger wegen Flugfehler verunglückt 

Beiträge

  • Schlechtes Jahr für Aargauer Pilzsammler

    Im Aargau wurden im letzten Jahr nur 2500 Kilogramm Pilze zu den 60 Kontrollstellen gebracht. Im Jahr vorher waren es noch 6500 Kilogramm. Schuld an der Pilz-Misere war die schlechte Witterung. 600 Kilogramm der gesammelten Pilze wurden ausserdem als ungeniessbar ausgeschieden.

    Christian Salzmann

  • Feuer zerstört Boswiler Mehrfamilienhaus

    Ein Mehrfamilienhaus in Boswil ist am Dienstag-Abend abgebrannt. Warum das alte Holzhaus zu brennen begonnen hat, hat kann noch nicht gesagt werden. Die Kantonspolizei Aargau bestätigte dem Regionaljournal gegenüber, dass die Bewohner alle unverletzt blieben.

    Die Hauptstrasse Wohlen Muri blieb indes während sechs Stunden gesperrt.

    Christian Salzmann

Moderation: Christian Salzmann