2011 kämpfte die Laufenburger Energiedienst Holding AG mit der Trockenheit

Die Energiedienst Holding AG hat ein anständiges Geschäftsjahr 2011 hinter sich. Der Laufenburger Energiekonzern hat mehr Strom verkauft und mehr Umsatz gemacht. Der Gewinn sank leicht auf 88 Millionen Euro. Probleme bereitete der Holding die Trockenheit. Die Aussichten aber sind eher durchzogen.

Weiter in der Sendung

  • Das umstrittene neue Aargauer Pflegegesetz kommt vors Volk.
  • Kanton Aargau frustriert über Bussenverbot bei Alkoholtestkäufen.
  • Am 11. März entscheidet der Kanton Aargau über das neue Erwachsenen- und Kinderschutz-Recht.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christian Salzmann