25'000 Franken für die Sicherheit sind zu viel

Der FC Baden kritisiert die hohen Sicherheitskosten, für die der Verein für das Cupspiel gegen YB aufkommen muss. Allerdings: Nach dem Spiel gingen die Fangruppen aufeinander los und forderten die Polizei massiv. Das Spiel endete mit einem 1:3 für YB.

Weiter in der Sendung:

  • Zum ersten Mal führte die autofreie Strecke des Basler Slow Ups bis nach Rheinfelden. 45'000 Leute waren auf der 60 km langen Strecke unterwegs - mit Fahrrad, Inline-Skates und zu Fuss.
  • Mike Kurt von den Solothurner Kajakfahrern hat sich in Hüningen bei Basel seinen achten Schweizermeistertitel im Einerkajak geholt. Auf dem künstlichen Kanal distanzierte er seine Konkurrenz um fast sechs Sekunden.

Moderation: Roman Portmann