400 Polizeieinsätze wegen häuslicher Gewalt im Aargau

Die Anlaufstelle gegen häusliche Gewalt im Aargau hat im ersten Jahr ihres Bestehens viele Konflikte bewältigt. Seit Juli 2009 wurden 400 Paare nach einem Polizeieinsatz wegen häuslicher Gewalt kontaktiert. Viele Männer folgten der Einladung zu einem Gespräch.

Die Anlaufstelle wurde vor einem Jahr geschaffen und kontaktiert sämtliche Betroffenen nach Polizeieinsätzen der Polizei wegen häuslicher Gewalt.  

Weitere Themen in der Sendung:

  • Lebensmittelfirma Traitafina überlegt sich Wegzug aus Egliswil (AG)
  • Brugger Radsportfahrer David Jansen bricht Rekort am Brugger Abendrennen

Moderation: Christiane Büchli