500 Meldungen über Schäden nach Unwetter im Aargau

Die heftigen Unwetter in der vergangenen Woche haben im Kanton Aargau Schäden in der Höhe von rund vier Millionen Franken verursacht. Die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) erhielt bislang rund 500 Schadensmeldungen. Vor allem Folgen von Hagelschäden und Überschwemmungen kosten.

1 Million Franken Schaden hat das Unwetter letzte Woche im Aargau verursacht. Immer noch wird aufgeräumt in der Region.
Bildlegende: 1 Million Franken Schaden hat das Unwetter letzte Woche im Aargau verursacht. Immer noch wird aufgeräumt in der Region. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Kantonsrat Solothurn tagt am Dienstag ein historischer Tag für die Frauen
  • Erste Session im Kantonsrat Solothurn muss heikle Themen anpacken

Moderation: Barbara Meyer