64-jähriger Aargauer bringt Ehefrau um

In Rupperswi hat ein 64-jähriger Mann seine 73-jährige Ehefrau umgebracht. Die Kantonspolizei Aargau nahm ihn am Montag fest. Eine Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin in Bern ergab, dass die Frau erdrosselt worden war. Die näheren Umstände des Todes müssen noch untersucht werden.

Weitere Themen der Sendung

  • Bipperlisi kann bis Oensingen verlängert werden.
  • Rollerfahrer stirbt bei Unfall in Suhr.
  • Rüge für Wohlener Gemeinderat.

Moderation: Barbara Mathys, Redaktion: Alex Moser