Aarau verkauft Stockwerkeigentum im neuen Bahnhof

Der Aarauer Einwohnerrat befürwortet den Verkauf von Stockwerkeigentum im neuen Bahnhof ans Kantonsspital Aarau für rund 12 Millionen Franken. Das KSA will ein Ambulatorium einrichten. EVP und SVP sowie der Aargauer Aerzteverband waren gegen den Verkauf.

Weiter in der Sendung:

  • Aarauer Einwohnerrat bewilligt 15 Millionen für die Neugestaltung des Bahnhofplatzes
  • Kantone Aargau und Solothurn zählen immer noch überdurchschnittlich viele Masernfälle

Moderation: Remi Bütler