Aarauer Einwohnerrat will keine höheren Steuern

Die finanziellen Aussichten der Stadt Aarau sind düster. Eine Steuererhöhung müsse man ab 2016 angehen, findet der Einwohnerrat. 2015 soll der Steuerfuss bei 94 Prozent bleiben. Ein Teil des Rates hingegen wollte den Steuerfuss schon ab nächstem Jahr ändern. Das Vorhaben kam aber nicht durch.

Der Aarauer Einwohnerrat will keine höheren Steuern
Bildlegende: srf

Weitere Themen:

  • Die Solothurner FDP will ihren Ständeratssitz zurück
  • Der FC Wohlen ist nicht mehr ungeschlagen. Wohlen hat gegen Lausanne mit 1:3 verloren.

Moderation: Alex Moser