Aargau: Bis jetzt kein Streptomyzin im Honig

Die Aargauer Imker können voererst aufschnaufen: in den ersten 100 Proben des Kantonslabors wurden keine Spuren von Antibiotikum im Honig gefunden. Diese Imker können ihren Honig nun also verkaufen.

Die Untersuchungen gehen aber noch weiter: es könnte immer noch sein, dass in einzelnen Proben Spuren vom Antibiotikum gefunden werden.

Weitere Themen dieser Sendung:

  • Die Verantwortlichen vom kantonalen Musikfest in Bremgarten ziehen eine positive Bilanz vom ersten Wochenende.
  • Auch die Polizei meldet, trotz den vielen Leuten die am Wochenende auf der Strasse waren, wurden relativ wenig Zwischenfälle gemeldet.

Moderation: Evelyne Hänggi