Aargau hat zu wenig Lehrlinge

Das Aargauer Gewerbe hat ein Lehrlingsproblem. Es gibt zu viele Lehrstellen für zu wenig Lehrlinge. Vor allem für anspruchsvolle Lehren finden sich kaum Kandidatinnen und Kandidaten, denn diese schlagen eher den Weg Richtung Matura ein. Der Aargauische Gewerbeverband will das ändern.

Weitere Themen:

  • Die Feuwerwehr Selzach konnte mit ihrem Löschfahrzeug wegen eines zu kleinen Tunnels nicht zu einem Brand ausrücken.
  • Die Volleyballer aus Laufenburg Kaisten haben im Cup den Halbfinal erreicht.

Moderation: Alex Moser