Aargau regelt Nutzung des tiefen Untergrunds

Das Kantonsparlament des Kantons Aargau hat einem Gesetz zugestimmt um die Nutzung des tiefen Untergrunds und die Gewinnung von Bodenschätzen zu regeln. Nach der zweiten Lesung hat der Grosse Rat der Änderung der Kantonsverfassung mit grosser Mehrheit zugestimmt.

Weiter in der Sendung:

  • Solothurner Kantonsparlament sagt JA zu zwei neuen Bahnhöfen
  • Die neusten Zahlen zeigen: Axpo im Blindflug

Moderation: Andrea Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi