Aargau setzt Stopp für ausländische Ärzte per sofort durch

Der Kanton Aargau beschränkt die Zulassung für Ärtze gemäss Bundesvorgabe. Ärzte, die keine Medizinausbildung in der Schweiz absolviert haben oder nicht mindestens drei Jahre in der Schweiz als Arzt an einer anerkannten Weiterbildungsstätte tätig waren, erhalten neu keine Zulassung mehr im Aargau.

Die Bundesvorgaben gelten im Aarau, neu ohne Ausnahmen.
Bildlegende: Die Bundesvorgaben gelten im Aarau, neu ohne Ausnahmen. Keystone

Weiteres Thema in der Sendung:

  • Altglas-Abfuhr in Grenchen wird abgeschafft – Petitionär enttäuscht und skeptisch gegenüber potenziellen Sparmassnahmen

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Roman Portmann