Aargau soll dank guter Zusammenarbeit Energiekanton bleiben

Für den Aargauer Regierungsrat Urs Hofmann ist klar, der Aargau soll auch nach dem Atomausstieg der Energiekanton der Schweiz bleiben.

Dazu brauche es aber eine optimale Zusammenarbeit zwischen Politik, Wirtschaft, Forschung und Bildung so Hofmann im Rahmen einer Energie-Tagung am Paul Scherrer Institut in Villigen.

Weiter in der Sendung

  • Die Aare zwischen Olten und Aarau soll ein neues Gesicht erhalten. Die Alpiq will das Flusskraftwerk Gösgen erneuern. Zudem will  der Kanton Solothurn für den Hochwasserschutz die Ufer neu gestalten. 

Moderation: Barbara Meyer