Aargau unzufrieden mit Fluglärmpolitik

Der Regierungsrat des Kantons Aargau äussert sich kritisch zu den bundesrätlichen Vorschlägen zum Betrieb des Flughafens Zürich. Er fordert mehr Rücksicht auf die Entwicklung des Aargaus.

Von den vier vorgeschlagenen Varianten findet der Regierungsrat nur eine praktikabel: Jene, die der heutigen Situation am Nächsten kommt.

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Aargau werden bis in zwei Wochen Impfungen gegen die Schweinegrippe angeboten. In einer ersten Lieferung erhielt der Kanton rund 63'000 Impfdosen. Diese sollen vorerst vor allem für Kinder und schwangere Frauen eingesetzt werden.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Remo Vitelli