Aargau vermarktet sich neu - mit Hinweistafeln an der Autobahn

Der Kanton Aargau will die Autofahrer mit neuen Hinweisschildern entlang der Autobahnen auf seine besten Seiten aufmerksam machen. Die Tafeln weisen auf touristische Ziele hin. Der Kanton lässt sich die Werbung in eigener Sache knapp eine Million Franken kosten.

Bei den Aargauer Städten oder sonstigen Touristenattraktionen wie dem Schloss Wildegg stehen konkrete Hinweisschilder.
Bildlegende: Bei den Aargauer Städten oder sonstigen Touristenattraktionen wie dem Schloss Wildegg stehen konkrete Hinweisschilder. SRF

Weitere Themen:

  • IBA will alte Umwälzpumpen ersetzen.
  • Ein Jahr vor den Wahlen - wo stehen die Parteien in den Kantonen Aargau und Solothurn? Eine Einschätzung.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Bähram Alagheband